Über mich


Ich bin Jennifer van de Sandt und als freie Illustratorin in Hamburg unterwegs. Obwohl alles digitaler wird, liebe ich traditionelle Drucktechniken. Hierbei beschäftige ich mich hauptsächlich mit Siebdruck und Linolschnitt. Die Ästhetik dieser Techniken findet sich dann auch häufig in meinen digitalen Arbeiten wieder. Inhaltlich lasse ich mich gerne durch kulturelle und schamanistische Motive inspirieren.
Mein Arbeitsspektrum umfasst derzeit Comic, Editorial-Design, Cover und Plakatgestaltung, Charakter-Design und Jugendbuch-Illustration. Aber auch Projekte aus anderen Bereichen sind immer herzlich willkommen.



2016
Jahresausstellung an de HAW, Hamburg

Rollingstone meets LUKS, Hamburg

2015
LUKS Magazin, Hamburg

Jahresausstellung an der HAW, Hamburg

2014
Hier gibt es keine Bären, Essen (Einzelausstellung)

Das Gespinst Nr.IV – Heimatdesign, Dortmund

Das Gespinst Nr.IV – Contemporary Art Ruhr, Essen

Das Gespinst Nr.IV – Das Gespinst, Essen

2013
Das Gespinst – Satellitenausstellung beim Fumetto Comix Festival, Luzern

2012
Gallerie 52 – I’m a stranger here myself, Essen

Sichtwerk, Essen

Contemporary Art Ruhr, Essen

seit 2014
Masterstudium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Fachbereich Comic und Illustration

2008-2014
Bachelorstudium an der Folkwang Universität der Künste,
Bachelor of Arts